Mit 1. Jänner 2013 trat in Österreich das "Bundesgesetz über die Durchführung von ästhetischen Behandlungen und Operationen (ÄsthOpG)" in Kraft, das vorsieht, dass Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren sich einer verpflichtenden Abklärung allfälliger psychischer Störungen einschließlich Beratung durch klinische PsychologInnen unterziehen müssen, bevor sie einen ästhetischen Eingriff vornehmen lassen können. 

 

Bei mir können Sie die vom Gesetz geforderte Beratung einschließlich testpsychologischer Abklärung in Anspruch nehmen.